Interaktives PDF erstellen? (Mit Beispiel)

Interaktives PDF erstellen

Firmenpräsentationen, Neuigkeiten, Infomaterialien. All das sollte ich für meine Firma in einem interaktiven PDF darstellen.

Nach längerer Recherche habe ich im Internet jetzt eine Möglichkeit gefunden, mit der man ein interaktives PDF kostenlos erstellen kann: Auf der Webseite Yumpu.com kann man kostenlos digitale PDF Magazine, also interaktive PDF Dokumente erstellen.

  • 100% kostenlos und kinderleichte Handhabung
  • Linken Sie aus dem PDF direkt auf Ihre Webseite
  • Integration von Audio-, und Video-Dateien
  • blättern wie in echt
  • kinderleichtes einbinden des interaktiven PDFs auf Ihrer Webseite
  • einfaches Teilen auf Facebook, Twitter & Co
  • Unbegrenzter Upload von PDFs
  • SEO optimiert
  • u.v.m

Ein Interaktives PDF erstellen Beispiel:

Hier ein Beispiel PDF, welches ich mit Yumpu.com in ein interaktives PDF umgewandelt habe:

Eigentlich müsste man eine Art interaktives PDF erstellen, dachte ich mir. Denn normale PDFs werden durch Bilder und ähnliches schnell sehr groß und lassen sich dann schwer verschicken und brauchen länger zum Laden, sie sehen auch nicht besonders ansprechend aus, wenn man sich durch einen langen Wust von Seiten scrollen muss. Und während ZIP Dateien sehr praktisch etwa zum Verschicken sind, weil sie Dateien sehr verkleinern, sind sie doch auch nicht wirklich für diesen Zweck geeignet, da man sie dann nach dem Herunterladen extra entpacken muss.

Dafür benötigt man nur ein PDF, dass man hinauflädt, mit einem Titel versieht und dann lässt man Yumpu automatisch in kürzester Zeit ein interaktives PDF erstellen. Um diese Funktion zu nutzen, richtet man sich einfach schnell ein Konto auf yumpu.com ein oder man loggt sich über eine Social Media Plattform wie Facebook, Google+ oder Twitter ein.

Optimale Lösung für verschiedenste Anwendungen

Bevor ich selbst ein interaktives PDF erstellen wollte, habe ich mich durch die vielen unterschiedlichen auf yumpu.com durchgeklickt und dabei gesehen, dass das eine sehr gute Lösung für jeden sein kann – vom kleinen Sportclub bis zur großen Firma. Daher bin ich schnell zu der Überzeugung gekommen, dass wir die ganz unterschiedlichen Infos, die wir von uns im Internet präsentieren wollen – eben Präsentationen von unterschiedlichen Gelegenheiten, Informationsmaterialien, allgemein und von Messen und Infoständen – auch in einem solchen interaktiven PDF oder ePaper sehr gut darstellen könnten.

Man braucht eben, wenn man ein interaktives PDF erstellen will, nur ein normales PDF, und Yumpu macht daraus ein schönes doppelseitiges Magazin mit Animationen und 3D-Effekten. Auch das Umblättern sieht sehr gut aus, was bestimmt dazu führt, dass die Leute sich lieber durch ein solches interaktives PDF klicken als durch ein gewöhnliches. Dazu kommt noch, dass man diese ePapers auch auf anderen Seiten integrieren kann, so kann man sie mit einem Embed-Code auf der eigenen Homepage oder auf Blogs direkt präsentieren, was auch für uns eine sehr gute Lösung darstellt. Und natürlich kann man sie auch auf Social Media Plattformen verlinken, wo sie dann nicht einfach als Link, sondern in einer Miniaturansicht dargestellt werden, was ein besonderer Eye-Catcher ist.

Mein persönliches Fazit

Ein interaktives PDF erstellen zahlt sich also aus, wenn man seine Infomaterialien auf eine neue, spannende Art und Weise präsentieren möchte. Dafür bietet www.Yumpu.com ein sehr gutes Angebot, da die Nutzung des Tools eben kostenlos ist und die Erstellung mit wenigen Klicks zu erledigen ist. Diese interaktiven PDFs, die man eben auch auf Social Media Plattformen und Webseiten präsentieren kann, heben sich angenehm von den üblichen Präsentationsformen ab, sodass sie potentiellen Kunden auf jeden Fall sofort auffallen.

Empfehlen/Bookmark

0 Comments for : Interaktives PDF erstellen? (Mit Beispiel)

There are no comments published yet.

Leave a Comment